Jan Lipinski

Es ist nun schon viele Jahre her, als ich meinem betagten R 4 mit dem Schweißgerät zu Leibe rückte, um zwei weitere Jahre TÜV zu sichern. Dabei brannte ich eine Vielzahl von Löchern in das Reparaturblech: Der ästhetische Charme des so bearbeiteten Metalls regte mich dazu an, mit diesem Werkstoff und mit diesem Verfahren künstlerisch zu arbeiten, was ich bis zum heutigen Tag tue (obwohl der R 4 leider längst ein Opfer der Schrottpresse geworden ist…).

Suchen Sie ein Metallobjekt für den Garten? Oder vielleicht ein Kunstwerk für den Wohnbereich? Oder aber ein originelles Geschenk für einen Menschen, der Ihnen viel bedeutet? Sprechen Sie mit mir! Ich werde versuchen, Ihre Vorstellungen zu verwirklichen. Auch Figuren kann ich nach Ihren Wünschen fertigen – wobei die genaue Formgebung erst im Schaffensprozess selbst erfolgt.